Elisabeth Mayer
Autorin/Regisseurin FS


 
Eine*r für Alle , Alle für Eine*n! Für mich gilt das Motto der Musketiere auch im BR - in der größten Zeitenwende innerhalb der Arbeitswelt seit dem Zeitalter der Industrialisierung. Ich möchte mich politisch einsetzen für die Journalisten, Autoren und Regisseure, die diesem Sender sein bei der Gesellschaft sichtbares Gesicht geben. Ich will Ansprechpartnerin sein für die Kolleg*innen aller Gewerke, die Sorgen und Nöte zusammen mit der Geschäftleitung des BR diskutieren. Ich fordere hiermit auf zu mehr Transparenz und Kommunikation, um gemeinsam Wege in die Zukunft zu finden.